Osietrakaviar mit Blinis und Crème épaisse

Wenn du auf der Suche nach einem besonderen Geschmackserlebnis bist, dann solltest du unbedingt Osietrakaviar ausprobieren. Der ungewöhnliche Kaviar schmeckt nussig und ist perfekt für Blinis und Crème épaisse. Einfach die perfekte, klassische Vorspeise für Weihnachten.

Osietrakaviar mit Blinis und Crème épaisse
Osietrakaviar mit Blinis und Crème épaisse

Osietrakaviar – was ist das?

Dieser Kaviar, der aus dem Ei des Osietra-Störs gewonnen wird, stammt ursprünglich aus dem Schwarzen Meer und wird heute in verschiedenen Gebieten der Welt angebaut. Dieser Kaviar ist dunkelbraun bis schwarz und hat einen feinen, unverwechselbaren Geschmack. Es gibt ihn in verschiedenen Qualitätsstufen, die sich in der Größe und Farbe der Eier unterscheiden. Am begehrtesten ist der Osietrakaviar von höchster Qualität, der aus den größten und dunkelsten Eiern gewonnen wird. Der perfekte Osietrakaviar sollte nach Aussage von Experten eine rehbraune Farbe haben und einen leicht süßlichen Geschmack mit einer delikaten Schärfe haben. Er sollte sich gut auflösen und eine cremige Konsistenz haben. Die Eier sollten nicht zu groß oder zu klein sein – die ideale Größe liegt laut Experten zwischen 2,2 und 2,8 Millimetern.

Desietra Kaviar stammt aus der Fuldaer Aquakulturanlage der Firma Desietra GmbH. Hier wird der russischen Osietra Stör (Acipenser gueldenstaedtii) ohne Einsatz von chemischen oder pharmazeutischen Zusatzstoffen und Hormonen gezüchtet. Die Kaviarproduktion erfolgt im 14-tägigen Rhythmus und ermöglicht das ganze Jahr über absolut frischen Kaviar in gleichbleibender Top-Qualität. Desietra Osietra Kaviar wird in einem schonenden Verfahren gesalzen (Malossol). Mit seinem typisch nussigen Geschmack kann er sich mit einer Top Osietra Qualität (Wildstör) durchaus messen lassen.

Noch mehr Weihnachtsgerichte?

Melde dich für unseren Newsletter an und bekomme einmal wöchentlich neue Rezepte in dein Postfach.

Wie schmeckt Osietrakaviar?

Osietra, der Kaviar aus der goldenen störart, ist einer der bekanntesten und beliebtesten Kaviare überhaupt. Sein Geschmack ist hervorragend, das Aroma von Osietrakaviar ist intensiv und nussig. Der Geschmack ist salzig, leicht süßlich und umami. Die Konsistenz ist fest und glasig. und seine größeren Perlen sind wirklich einzigartig. Osietrakaviar ist perfekt für einen festlichen Anlass oder um ganz besondere Gäste zu verwöhnen.

BOS FOOD – Exklusive Lebensmittel

Du bekommst die besten und frischesten Zutaten hier bei uns im Shop. Du kannst dir die Delikatessen ganz einfach in unserem Onlineshop aussuchen oder dich auch persönlich am Telefon beraten lassen. Ruf uns dazu gerne montags bis freitags zwischen 9 und 18 Uhr unter der Telefonnummer +49-2132-139-0 an. Wir sprechen gerne persönlich mit dir.

Osietrakaviar mit Blinis und Crème épaisse

Rezept von Helge Unterweg
Portionen

4

Portionen

Zubereitung

  • Die Blinis in einer Pfanne ohne Öl bei mittlerer Hitze von beiden Seiten erwärmen. Zur Seite stellen und abkühlen lassen. Kurz, bevor die Gäste eintreffen einen Teelöffel Crème Épaisse auf jeden Blini geben und den Kaviar als Nocke oben aufsetzen. Mit Schnittlauch garnieren und servieren.
  • Wenn Sie diese Köstlichkeit als echte Vorspeise einsetzen wollen, lässt sie sich perfekt mit unserem geräucherten Lachs ergänzen.