Schweinehaxe mit rheinischem Kraut

Die Schweinehaxe ist eines meiner Lieblingsgerichte, wenn es um deftige Hausmannskost geht. Vor allem in Kombination mit rheinischem Kraut und einem kräftigen Bier schmeckt sie einfach himmlisch. Dieses Rezept für Schweinehaxe mit rheinischem Kraut ist super lecker und das Fleisch so zart, dass es auf der Zunge zergeht. Das Rezept ist zudem relativ einfach und schnell zuzubereiten. Perfekt für einen unterhaltsamen Abend mit Freunden oder Familie!

Zubereitung der Schweinehaxe

Die Haxe ist ein wunderbares Stück Fleisch, das perfekt für ein rustikales Essen geeignet ist. Es ist nicht nur herzhaft und lecker, sondern auch sehr einfach zuzubereiten. In diesem Rezept zeige ich dir, wie du eine saftige Schweinehaxe mit rheinischem Kraut zubereitest, die jeden Gaumen verwöhnen wird. Dadurch, dass wir eine Sous Vide gegarte Schweinehaxe von Otto Gourmet verwenden, fällt natürlich viel Vorarbeit weg. DU musst diese Haxe nur noch würzen und im Ofen für etwa 30 Minuten fertig garen. In einer Auflaufform entsteht mit den richtigen Zutaten automatisch eine schmackhafte Soße. Unten im Rezept erfährst du, wie einfach das zubereitet ist.

Das richtige Kraut

Normalerweise isst man hier im Rheinland: Eisbein mit Sauerkraut. Haxe wird im Süden Deutschlands eher mit Weißkohl gegessen. Um dieses Gericht hier zu uns in die Heimat zu holen, habe ich dieses Kraut einfach rheinisch Kraut genannt. Zubereitet wird es ähnlich wie das bayerische Pendant. Dafür wird der in Streifen geschnittene Spitzkohl mit brauner Butter angebraten, dann mit Speck und Kümmel gewürzt und mit Bier abgelöscht. Aufs nächste Level wird diese köstliche Beilage von der Bacon Jam von „Die Fette Kuh”, eine lange, mit Rübenkraut, Bourbon Whiskey und anderen leckeren Zutaten, eingekochte Speckmarmelade, gehoben.

Du musst dieses herzhafte Gericht probieren. Die perfekt gegarte Schweinehaxe, die zusammen mit dem rheinischen Kraut serviert wird, ist ein unglaublich leckeres Gericht. Ich kann dir nur empfehlen, dieses Gericht selbst auszuprobieren.

BOS FOOD: Exklusive Lebensmittel

Du bekommst die besten und frischesten Zutaten hier bei uns im Shop. Du kannst dir die Delikatessen ganz einfach in unserem Onlineshop aussuchen oder dich auch persönlich am Telefon beraten lassen. Ruf uns dazu gerne montags bis freitags zwischen 9 und 18 Uhr unter der Telefonnummer +49-2132-139-0 an. Wir sprechen gerne persönlich mit dir.

Schweinehaxe mit rheinischem Kraut

Rezept von Ruben Schmalenberg
Portionen

2

Portionen

Zutaten

Zubereitung

  • Die Haxe in eine Auflaufform, auf die Karotten und Zwiebeln, legen und rundherum mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Die Auflaufform mit Bier und Demi Glace angießen und bei 250°C für 20-30 Minuten fertig garen.
  • Nach dem Garen die Soße durch ein Sieb passieren und etwas weiter einkochen, abschmecken und ggf. abbinden.
  • Für das rheinisch Kraut
  • Den in Streifen geschnittenen Spitzkohl in einer Pfanne in brauner Butter anbraten, mit Salz und Pfeffer und Kümmel würzen. Wenn das Kraut schon etwas gegart ist, die Bacon Jam dazugeben und mit dunklem Bier ablöschen und einköcheln lassen. Auch hier etwas mit Maisstärke abbinden, so haftet der Sud am Kraut und bildet einen schönen Glanz.
  • Alles zusammen servieren. Bos Appetit.