Maronensuppe mit weißem Trüffel

𝗪𝗲𝗻𝗻 𝗱𝗶𝗿 𝗱𝗮𝘀 𝗟𝗲𝗯𝗲𝗻 𝗠𝗮𝗿𝗼𝗻𝗲𝗻 𝗴𝗶𝗯𝘁, 𝗺𝗮𝗰𝗵 𝗦𝘂𝗽𝗽𝗲 𝗱𝗿𝗮𝘂𝘀. 🤓🍂 Heute gibt es unsere köstliche und herbstliche Maronensuppe mit der Extraportion Trüffel. Und das Gute ist: sie ist unglaublich schnell fertig und hält sich gekühlt bis zu 4 Tage. 🙌

Zutaten

Zubereitung

Knoblauch und Zwiebeln klein schneiden und in Olivenöl anbraten. Die Maronen klein hacken und mit in den Topf geben. Kurz anschwitzen lassen. Anschließend mit Weißwein ablöschen und die Flüssigkeit verkochen lassen. Die Gemüsebrühe dazugeben. Anschließend den Apfel schälen und in kleinen Würfeln in den Topf geben. Nun mit Salz, Piment d´Espelette und Chili würzen und 10 Minuten köcheln lassen. Nun die Sahne hinzugeben und nochmal 5 Minuten köcheln lassen. Jetzt die Creme Fraîche hinzugeben und mit dem Pürierstab fein pürieren. Zum Schluss noch mit Zitrone, Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Topping

Währenddessen in einer weiteren Pfanne die Austernpilze anbraten. Die Haselnüsse hinzugeben und weitere 5 Minuten braten bis die Pilze weich sind. Nun mit Zitrone, Salz und Chili würzen. Jetzt nur noch die Petersilie fein hacken.

Holzschüssel von @asaselection 🥰

𝗕𝗼𝘀 𝗔𝗽𝗽𝗲𝘁𝗶𝘁! 🙌