Saftige Karotten-Küchlein für Ostern

Schwierigkeit: Einfach, Zubereitungszeit: 25 Min., Backzeit ca. 40 Min.

Diese kleinen Köstlichkeiten sind nicht nur zu Ostern ein großer Genuss! 🥕😍 Unser Teig kommt ganz ohne Zucker aus und ist so luftig wie eine Wolke. Verfeinert mit einem Spritzer Organe passt er perfekt zu sonnigen Frühlingstagen.

Zutaten (für ca. 16 Stück):

Für das Topping:

Zubereitung:

  1. Ofen vorheizen, Form der Wahl ausfetten und mit Mehl ausstreuen. Möhren waschen, schälen und fein raspeln. Karottenraspel, abgeriebene Orangenschale, gemahlene Mandeln & Haselnüsse sowie Backpulver miteinander vermischen.
  2. Eier trennen, Eiweiße mit einer Prise Salz steif und Eigelbe mit Zucker schaumig schlagen. Orangensaft, Butter und Karottenmischung unterrühren. Den Eisschnee vorsichtig unterheben, sodass die Masse noch luftig bleibt.
  3. Den Teig in die Formen geben und bei 175 Grad etwa 40 Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen und nach Belieben verzieren.

Bos Appetit! 🤗