Bunte Tomaten – Büffelmozzarella

Büffelmozzarella ist einer der beliebtesten Mozzarellasorten. Er zeichnet sich durch seinen intensiven, süßlichen Geschmack aus und eignet sich sowohl für herzhafte als auch süße Gerichte. Büffelmozzarella wird traditionell in Kampanien aus Büffelmilch hergestellt und hat einen hohen Fettgehalt von mindestens 50 %. Durch den hohen Fettgehalt ist der Käse sehr cremig und schmilzt gut. Büffelmozzarella eignet sich besonders gut für Pizza, Caprese oder Bruschetta.

Büffel Bills Mozzarella ist händisch und mit viel Liebe in einer kleinen Molkerei in Kampanien aus Büffelmilch hergestellt. Die besonders hochwertige Büffelmilch sorgt für den unvergleichlich leckeren Geschmack. Der Mozzarella und die cremige, milchige Konsistenz ist einfach himmlisch.

Wenn du noch nie Büffelmozzarella probiert hast, haben wir, mit dem Mozzarella von Büffel Bill, einen der Besten im Shop. Bestell dir diesen gerne mal nach Hause und probier ihn zum Beispiel auch pur mit etwas Slaz, Pfeffer und einem guten Olivenöl.

Ruben hat den Mozzarella aus Büffelmilch, mit ein paar bunten Tomaten, gutem Olivenöl und wenig anderen Zutaten optisch und geschmacklich in Szene gesetzt. Hier kommt sein Rezept:

Bunte Tomaten – Büffelmozzarella

Rezept von Ruben Schmalenberg
Portionen

4

Portionen

Zubereitung

  • Den Büffelmozzarella abtropfen lassen und mittig auf einem großen Teller platzieren
  • Die bunten Tomaten zum Beispiel vierteln und in Scheiben schneiden. Optional: Ein paar der Stücke mit einem Bunsenbrenner abflämmen, für eine geschmackliche Variation.
  • Den Pfirsich ebenfalls in Viertel oder Achtel schneiden. Auch diese Stücke können mit dem Bunsenbrenner abgeflämmt werden.
  • Die Tomaten und Pfirsichstücke um den Büffelmozzarella herum platzieren.
  • Den Würzkaviar und das Basilikumpesto punktuell verteilen. Olivenöl über das Gericht träufeln. Mit Salz und Pfeffer bestreuen und mit Basilikumblättern garnieren. Bos Appetit.